Apocalypse soon logo
HOME

NEW AGE (NEUE AERA)


Apocalypse soon media
Apocalypse soon media

Apocalypse soon media
Seltsame Tage

Apocalypse soon - Die Zeichen der Zeit
Die Zeichen der Zeit


Die Bibel - W5


Christen?
Juden?
Heiden?


Zweck
Was wir Glauben
Um was geht es?
Zustand der Kirche
Überraschung
Sekten
Schlüsselwörter
Hi Tech
Schöne Neue Welt
Orient Express
Antworten an die Katholischen Leser
Der Weg


Polls
Kontakt

Neue Aera oder alter Okkultismus?

In der heutigen Welt gibt es ein riesiges, gut organisiertes Netzwerk aus tausenden von Gruppen, Organisationen, Stiftungen, Vereinen, Logen, und religiösen Gruppen, derer Ziel und Zweck es ist, die Welt für das kommende Zeitalter des Wassermanns (New Age) vorzubereiten.
Die New Age-Bewegung ist kein einheitliches System von religiösen und traditionellen Überzeugungen und Praktiken, obwohl sich seine Wurzeln aus den östlichen Religionen und des Okkultismus ableiten lassen.
Diese Bewegung hat keinen offiziellen Führer, keine Zentrale und keine Mitgliederliste, sondern ist ein System von Arbeitsgruppen mit gemeinsamen Zielen.
Eines ihrer Hauptziele ist es, den einzigen Führer der Welt, genannt der Christus oder Maitreya, in den Vordergrund zu bringen.
Es wird geschätzt, dass es auf der ganzen Welt, Millionen von Anhängern der verschiedenen New-Age-Praktiken und / oder Anhänger von einer oder mehreren der wichtigsten Überzeugungen von New Age gibt

Das Buch Networking schätzt, dass es mehr als 1200 Organisationen, Zentren, Genossenschaften, Gruppen, Gemeinschaften und Systeme gibt, in Bereichen, angefangen von Gesundheit und spirituelles Wachstum, Politik, Wirtschaft, Ökologie, Bildung, Kommunikation, persönliche Entwicklung und interkulturellen Beziehungen.
Es gibt kaum einen Bereich der menschlichen Interessen, der nicht aus der Sichtweise einer New Age-Bewegung untersucht wurde.

Der Hauptzweck der New Age-Bewegung ist es, der Welt durch die Einführung des Wassermann-Zeitalters, Frieden zu bringen.
Dies wird vor allem durch die Führung von Christ (auch als Maitreya bekannt) passieren, der wahrscheinlich kommen wird, um uns zu lehren, in Frieden mit anderen zu leben.
Einige der anderen erklärten Ziele der Bewegung sind eine weltweit anerkannte Autorität auf Nahrung und Wasser, eine Weltordnung der Wirtschaft und allgemein gesagt, eine
neue Weltordnung zu etablieren.
Das Hauptziel der Bewegung ist es daher die Welt vorzubereiten Christ zu empfangen und das Zeitalter des Wassermanns einzuführen, um die neue Weltordnung zu etablieren.

Die New Age-Bewegung erklärt eine vollständige Offenheit für Ideen aus allen Religionen, aber seine grundlegende Philosophie ist ein sorgfältiger und kalkulierter Versuch, den christlichen Glauben zu untergraben.
Sie können eine starke Ähnlichkeit mit einer abtrünnigen Weltreligion bemerken, die, wie H. G. Wells behauptete, seine Eigene sei, und voraussagte, dass sie eines Tages die Welt dominieren würde.
Darüber hinaus passt die Beschreibung des The Plan zur Stabilisierung der Neuen Weltregierung, die in verschiedenen physikalischen Mitteilungen beschrieben und von E.T. und weiteren wichtigen Köpfen etabliert wurde.
Zudem eignet sich die New Age-Bewegung für die Beschreibung der Religion des Antichristen - eine totale Ablehnung des Gottes der Bibel und die Aussage, dass das Ego Gott ist (Dave Hunt, The Seduction of Christianity).

Douglas R. Groothuis, der Autor von Unmasking the New Age und Confronting the New Age hat 6 Merkmale des New-Age-Denkens erkannt:

 
1.   Alles ist eins
2.   Alles ist Gott
3.   Die Menschheit ist Gott
4.   Veränderung ist das Bewusstsein
5.   Alle Religionen sind Eine
6.   Optimismus gegen kosmische Evolution

Norman Geisler legt  im Detail 13 Lehren der primären Grundsätze der New Age Religionen aus:

1.   Ein unpersönlicher Gott (Kraft)
2.   Ein ewiges Universum
3.   Eine illusionäre Natur der Materie
4.   Eine zyklische Natur des Lebens
5.   Die Notwendigkeit der Wiedergeburt
6.   Die Evolution des Menschen gegen die Gottheit
7.   Offenbarungen von geistigen oder außerirdischen Wesen
8    Die Identität des Menschen mit Gott
9.   Die Notwendigkeit der Meditation (oder andere Techniken der Bewusstseins-Veränderung  
10. Okkulte Praktiken (Astrologie, Medium)
11. Vegetarismus und Gesundheit
12. Pazifismus (Anti-Kriegs-Aktivitäten)
13. Synkretismus (Einheit aller Religionen)

New Age umfasst eine breite Palette von Begriffen: Spiritismus, Astrologie, Erfahrungen ausserhalb des Körpers, Reinkarnation und okkulte Diszipline sowie unorthodoxe psychotherapeutische Techniken und pseudowissenschaftliche Anwendungen der Heilkraft von Kristallen und Pyramiden.
Einige Begriffe die New Age verwendet: Leitbilder, Reinkarnation, positive Gedanken, menschliches Potential, Heiligkeit, Holographie, Synergie, Einheit, Einzigeit, Transformation, Erwachen, Networking (Netzwerk), Gemeinsamkeit, Eine-Welt, Globalismus, Neue Weltordnung, (eine Sprache, eine Regierung, eine Währung, eine Religion), kosmisches Bewusstsein, ... (Siehe New Age Wörterbuch unten).
Einige New Age-Praktiken sind: Wiedergeburt, innere Heilung, Bio-Lebensmittel, Yoga, I Ging, Reflexzonenmassage, Hypnotherapie, Akupunktur, Akupressur, TM (Transcedentale Meditation), Kampfkunst, Zen, Meditation, Visualisierung, etc. ....
Einige wichtige Charaktere des New Age sind: Alice Bailey, Alvin Toffler, Dr. Barbara Ray, Benjamin Creme, Levi Dowling, George Trevelyan, Fritjof Capra, Abraham Maslow, Barbara Marx Hubbard, Ruth Montgomery, Shirley MacLaine, J. Z. Knight, Marilyn Ferguson, David Spangler, Jeremy Rifkin, Norman Cousins​​, Elizabeth Clare Prophet, John Denver, George Lucas und Norman Lear.

Einige New Age-Anhänger legen großen Wert auf Symbole, Reliquien und heilige Gegenstände, alles, was profitabel verkauft werden kann: Tibetische Glocken, exotische Tees, Viking Runen, Solar-Energizer, farbige Kerzen für "Farbtherapie", und eine Fülle von Bücher, Broschüren, Anleitungen und Tonbandaufnahmen.
Die Kristalle sind besonders bevorzugt. Sie glauben nicht nur dass ihnen geheimnisvolle Heilkräfte zugeschrieben werden, sondern werden als programmierbar wie ein Computer bezeichnet, wenn man sich nur genug stark darauf konzentriert.
Andere Gegenstände des New Age sind: der Regenbogen, der Schmetterling, die Pyramide, das Dreieck, ein Auge in einer Dreieck-Pyramide, das Einhorn, Pegasus (geflügeltes Pferd), das Hakenkreuz, das Yin-Yang, der Kopf eines Steinbocks auf einem Pentagram, konzentrische Kreise, Lichtstrahlen, Mondsichel, etc. ....

Für New-Age ist Musik ein Begriff, der für Werke verschiedener Komponisten und Musiker steht, die versuchen eine beruhigende Klang-Umgebung mit musikalischen Strukturen zu schaffen.  Geboren in den späten 70er Jahren, wird diese Musik oft als Hilfsmittel zur Meditation verwendet, weil sie ein Interesse an Spiritualität und Heilung weckt. Die kennzeichnenden Merkmale der New Age Musik sind harmonischer Gleichklang, nachdenkliche Melodien, nichtlineare Liedformen und erhebende Themen.
Die New-Age-Künstler verwenden traditionelle ethnische, akustische, elektrische oder elektronische Instrumente und Klänge aus der Natur. New Age Musik ist meditativ, meist mit den unvergleichlichen Klängen der orientalischen Musik, Jazz und klassischer Musik. Oft derivat, können die New Age Kompositionen minimalistischer Musik oder einer reichen Evokation der natürlichen Umwelt ahneln. Einige wichtige New Age Musiker sind der Pionier der elektronischen Musik Brian Eno, der Multi-Instrumentalist Kitaro, der Klavier Solo-Künstler George Winston, Liz Story Sängerin, Harfist Andreas Vollenweider und der elektronische Geiger Jean-Luc Ponty.

New Age Sportler benützen Leitbilder (Geister). Wirtschaftsschulen praktizieren Zen, Yoga und Tarot-Karten sind für den Unterricht von Kreativität in der Wirtschaft (Stanford School of Commerce).
Die Gurus der Finanzmärkte vertrauen auf Fibonacci-Zahlen und Wellentheorien in ihren Vorhersagen, wie auch auf Astrologie.
Nachfolgend die Bestandteile der New Agers um einen Eindruck zu geben, was sie über ihre  Quellen der Autorität, Gott, Christus, Sünde und Erlösung, Gut und Böse, Satan und zukünftiges Leben glauben.

1. Quelle der Autorität: Die New Age-Anhänger sagen, dass es keine Quelle der äußeren Autorität gibt - nur die Innere ("der innere Gott"). Sie glauben, dass das Individuum die Norm der Wahrheit ist und sagen dass "die Wahrheit als eine objektive Realität nicht existiert" (Shirley MacLaine, It's All in the Playing) (vgl. 2 Tim. 3:16, 2 Petrus 1:21 , Matth. 5:18).

2. Gott: Die New Agers verwechseln den Schöpfer mit seiner Kreatur und glauben, dass Gott ein Teil der Schöpfung und nicht von ihr getrennt ist.
Sie übernehmen den Glauben an Monismus von den östlichen Religionen - "alles ist eins" - nur ein Wesen im Universum, alles und jeder ist ein Teil dieser Essenz.
Aber der Glaube an Monismus ist in Wahrheit Hindu Pantheismus (alles ist Gott). New Agers sehen Gott als unpersönliche Kraft (die berühmte "Stärke" von "Krieg der Sterne") und nicht als eine Person. Sie glauben, dass jeder Mensch und jede Sache mit Gott verflochten ist und zitieren Lukas 17:21 ("Das Reich Gottes ist inwendig in euch"). Um diese Idee zu unterstützen sagen sie (obwohl die Tatsache, dass „in dir“ in diesem Vers „mitten unter euch“ bedeutet), dass jeder Mensch in sich selbst eine Spur Göttlichkeit hat, weil Gott ein Teil des göttlichen Wesens ist.
New Agers sind offensichtlich Teil einer Götzendienst-Religion.

3. Jesus Christus: Die Denkweise von New-Age besteht aus dem Grundgedanken des "Christus-Bewusstsein". Mit anderen Worten: Christus ist eine Ladung und kein Individuum. Diese Idee des "Christus-Bewusstsein" behauptet, dass Jesus nicht der einzige Christus war, dass er sich aber darauf vorbereitet hat, das "Christus-Bewusstsein" zu empfangen, so wie es angeblich auch Buddha, Krishna, und Mohammed taten. (Dies ist eine alte gnostisch-okkulte Lehre, die ihre Wurzeln in der babylonischen Mysterienreligion hat. New Agers sagen auch, dass Jesus 18 Jahre in Indien verbrachte, weil er an Hinduismus und den Lehren des Buddha interessiert war). New Agers glauben, dass Jesus das „Christus-Bewusstsein“ bei seiner Taufe erhielt und dass dieses Bewusstsein ihn zum Zeitpunkt seiner Kreuzigung verliess.

4. Sünde und Erlösung: Die New Agers haben ein "neues Denken" über die Sünde und anerkennen Adam nicht, durch dessen Sünde alle Menschen sündigen. Dieses neue Denken lehrt nicht, dass die Erbsünde existiert.
In der Tat beinhaltet diese Denkweise keine sündige Natur. Sie spricht von "zudringlichen Wünschen", die als natürliche menschliche Regungen aus dem Bewusstsein der Menschen zu ihrer Identität mit Gott herkommen, und deshalb lästig sind, aber kaum sündhaft erscheinen.
Dann glauben New Agers auch, dass jeder Mensch Gott ist, und daher eine ewiges Potenzial hat, sich zu verbessern. Die Sünde, wie sie in der Bibel definiert ist, wird abgelehnt. (Der Mensch ist von Natur aus sündig und völlig verdorben - Römer 5:12).
Sie glauben, dass jeder wahrgenommene Mangel, den der Mensch denkt zu haben, eher ein Mangel an Information ist, wodurch die Notwendigkeit der Erlösung und einem Retter eliminiert wird.

5. Gut und Böse: Die Nachahmung der östlichen Religionen, verzerren die Unterscheidung der New Agers zwischen Gut und Böse. Überzeugt dass "alles eins ist" kann es weder gut noch schlecht sein. Sie denken, dass eine Person sein Gewissen überwinden kann und über die Grenzen der moralischen Unterscheidungen gehen kann, so dass manchmal sogar ein Mord ein akzeptabler Weg sein kann, um ihrem Gott zu dienen (Charles Manson).

6. Satan: Die traditionelle Auffassung von Luzifer als Teufel oder Satan ist eindeutig nicht aus der New-Age-Literatur.
Vielmehr ist er als ein mächtiges Wesen aus Licht beschrieben "Herrscher der Menschheit", wie Alice Bailey, grundlegender Gesandter und führender Autor der New-Age-Bewegung sagt.
Was die Geschichte und die Errungenschaften des Lucifer betrifft, sagt Benjamin Creme, einer der Hauptredner der Bewegung: "Lucifer kam vor 18'500'000 Jahren vom Planeten Venus: Er ist der Direktor der Evolution unseres Planeten, er ist das Lamm des Opfers und der verlorene Sohn. Lucifer tat ein unglaubliches Opfer, ein höchstes Opfer für unseren Planeten."

7. Zukünftiges Leben (Reinkarnation): Die New Agers glauben an die alten Glaubensbekenntnisse der östlichen Religionen: Die Reinkarnation - durch einen langen Prozess von Wiedergeburten, könnte der Mensch auch die Perfektion erreichen (Hebräer 9:27). New Agers beurteilen die Rechte der Tiere oft wichtiger als die der Menschen, weil einige New Age-Anhänger glauben, dass Tiere, wiedergeborene Seelen sind. Sie lehren das Hindu Prinzip des "Karma" - was ein Mensch in diesem Leben sät, wird er im nächsten ernten, in seinem neuen Zustand der Reinkarnation.
Dieser Glaube an die Reinkarnation hat dazu geführt, an die Macht des Delgo "Geistführer" oder an "Kanäle" zu glauben - mit denen, die Geister aus einer anderen Dimension, durch ihre Körper sprechen.
Diese Einheiten scheinen immer wieder die 3 fatalen Fehler zu wiederholen: (1) es gibt keinen Tod (2) der Mensch ist Gott (3) Wissen über sich selbst ist das Heil und die Macht (Brooks Alexander, Spiritual Counterfeits Project).

* Wenn nicht anders erwähnt, sind die drei wichtigsten verwendeten Quellen in diesem Dokument: (1) Groliers Multimedia Encyclopedia 1995, (2) Funk & Wagnells Encyclopedia und
(3), What They believe, Harold J. Berry, BTTB: 1990, S.. 117-138.


 

Kurzes Wörterbuch der New Age-Terminologie

(Übernommen von David L. Brown, ein Forscher,

Die meisten Christen haben wenig Ahnung von dem, was die wirklichen Konzepte und Ideale des New Age sind. Wenn sie auf New Age Vokabeln stoßen, sind sie wirklich verwirrt.
Häufig verwenden New Agers Wortspiele, welche die Semantik verwirren, benutzen die gleichen Worte wie die Christen, obwohl die Bedeutung keine Ähnlichkeit mit der der Christen hat.
Dieses kurze Wörterbuch soll helfen die New Age-Terminologie zu verstehen – so wie sie ihre Begriffe definieren.


 

Abhängigkeit oder Beziehung: New Agers nutzen diese Worte, um die Einzigkeit und die wesentliche Einheit aller Dinge im Universum zu beschreiben. Alle diese Wahrheiten sind so als verflochten und verbunden zu sehen.

Agent: Eine Person, die eine telepathische Botschaft sendet.

Alpha: Physischer Körper.

Animismus: Der Glaube, dass unbelebte Objekte (wie Pflanzen) eine Seele oder einen Geist haben. Die Befürworter des New Age sehen einen Weg, um die Erde neu zu weihen.

Anthroposophie: Eine esoterische Sekte vom deutschen Mystiker Rudolf Steiner gegründet. Der Begriff bedeutet wörtlich "weiser Mann". Er lehrt, dass wir die Wahrheit in uns haben. Dieses System des Denkens ist okkult und spiritistisch.

Astraler Flug: Die Reise des Geistes oder des "Astralkörpers" einer Person, die vor allem während des Schlafes oder in tiefer Meditation geschieht.

Astralkörper:  Ein geistiger Körper, in der Lage, sich aus dem physischen Körper zu proiizieren.  Der Astralkörper überlebt den Tod.

Automatisches Schreiben: Geschriebenes, ohne bewusstes Denken durch eine lebende Person erzeugt; Nachrichten geschrieben durch einen Geistführer mit einem Stift oder einer Schreibmaschine.

Avatar: Eine Person, die in menschlicher Form  von oben wie als Manifestation des Göttlichen erscheint und den Menschen die göttliche Wahrheit offenbart.

Bewusstsein der Revolution: Die New-Age-Befürworter nennen die "bewusste Revolution" eine neue Sichtweise auf die Lebenserfahrung. Der Schwerpunkt des neuen Bewusstseins ist Einssein mit Gott, der ganzen Menschheit, der Erde und dem Universum.

Bhagavad Gita: Hinduistische Schriften.

Blut von Christus: Für einige New Age-Anhänger wird dies als "Lebensenergie", bezogen auf den kosmischen Christus, interpretiert. Dieses Blut floss angeblich vom Kreuz zu den ätherischen  (oder geistigen) Reiche der Erde. Von diesen Königreichen, versuchte Christus die spirituelle Entwicklung der Menschheit zu führen.

Bodhisattva: Ein Wesen, das vermutlich das Vorrecht hat ins Nirwana oder in die Erleuchtung einzutreten, aber freiwillig wieder zurück kam, um der Menschheit zu helfen, dasselbe Ziel zu erreichen. Es wird gesagt, dass der "Christ" ein Bodhisattva ist.

Buddha: "Der Erleuchtete". Ein Avatar oder Bote.

Channeling: Eine Form der New Ager von Mediation oder Spiritualismus, der Wahrnehmungs-und kognitiven Fähigkeiten in eine spirituelle Einheit mit der Absicht, paranormale Informationen zu erhalten.

Christi Himmelfahrt: Ein mystischer Weg, zur Entwicklung des "Christus-Bewusstsein" der menschlichen Rasse. Beschreibt das Wissen, dass der Mensch göttlich ist.

Christliche Esoterik: Form des Christentums, dass sich mit dem historischen oder orthodoxen Christentum identifiziert, der jedoch von den New Agers aus betrachtet, die komplette Authenzität des Gesistigen fehlt.

Controller: Ein Geist, der durch ein Medium in Trance Nachrichten sendet.

Controller des Geistes: Körperloser Geist, der Nachrichten von den Toten durch ein Medium in Trance überträgt.

Deja vu: Das Gefühl, ein Ereignis oder einen Ort, der zum ersten Mal gesehen wurde, schon einmal erlebt zu haben.

Der Plan (The Plan): Dieser Begriff wird häufig in den Schriften von Alice Bailey verwendet. Er umfasst die gezielte Vorbereitung auf die Welt von New Age und des New Age Christus. Diese Vorbereitung wird durch die "Masters of the Hierarchy" durchgeführt werden, eine Gruppe von erhabenen Wesen, die angeblich die spirituelle Entwicklung des Menschen auf der Erde führen. Obwohl diese Lehre von „Der Plan“ tatsächlich existiert, hat das Wort einiger christlichen Schriftstellern übertrieben. Sie sind fälschlicherweise davon ausgegangen, dass New Agers vollständig vereinheitlicht sind in einer "Manipulation hinter den Kulissen" des Weltgeschehens, um die Welt für ihren wahren Gott zu erobern, Luzifer.

Die Bewegung des menschlichen Potenzials (Human Potential Movement): Bewegung, mit Wurzeln in der humanistischen Psychologie, dass die wesentliche Güte und ein nahezu unbegrenztes Potenzial des Menschen betont.

Die Posaune (Trumpet Medium): Psychische oder sensible Person, die eine "spirituelle Stimme" durch eine Trompete während einer Sitzung produziert.

Drittes Auge: Imaginäres Auge auf der Stirn das als das Zentrum der spirituellen Vision betrachtet wird.

Ectoplasma: Eine dünne weiße Substanz, hervorgerrufen durch ein Medium, welches das Vorhandensein eines körperlosen Geistes zeigt.

Esalen Institut: Ein "Zentrum im Wachstum", das eine Vielzahl von Therapien für Körper, Geist und Seele anbietet. Es ist in Big Sur, Kalifornien.

Esoterik: Ein Wort das benützt wird, um die Kenntnisse, welcher nur wenige im Besitz sind, zu beschreiben.

Esoterisches Christentum: Eine mystische Form des Christentums, dass seine "zentrale Wahrheit" identisch sieht mit der von allen Religionen (z.B. Der Mensch ist göttlich).

ESP: Uebersinnliche Wahrnehmung, die begleitet wird von paranormalen Fähigkeiten wie Telepathie, Hellsehen und Hellsichtigkeit. Außerkörperliche Erfahrung (Out-of-Body Experience): Den eigenen Körper schlafend zu verlassen, fast tot oder vorübergehend tot.

ESP-Karten: Deck von 25 Karten mit fünf Symbolen einschließlich Sterne, Quadrate, Kreise, Kreuze und Wellen.

Gaia: Name der griechischen Göttin der Erde. Er bezieht sich auch auf eine wissenschaftliche Hypothese von James Lovelock, wo man glaubt, dass alle lebende Materie auf der Erde einen einzigen lebendigen Organismus hat. In diesem Schema wird die Menschheit als das Nervensystem der lebendigen Erde angesehen.

Ganzheitliche Gesundheit: Die Ganzheitliche Gesundheit sieht den Körper in Beziehung zum Organismus  Ihr Zweck ist es, bestimmte Krankheiten zu heilen, in dem sie den ganzen Menschen (Körper, Geist und Seele) behandeln.

Geistführer: Spiritualistische Einheit, die Informationen der „Führung“ anbietet, oft durch ein Medium zur Verfügung gestellt. Der Geist bietet diese Führung erst nach Aufgabe der Wahrnehmungs- und der kognitiven Fähigkeiten der eigenen Kontrolle an.

Geistheiler: Eine Person, die psychische oder körperliche Krankheiten durch kosmische Energien, ausgehend von den Händen, behandelt.

Gemeinschaftsstudie Chinook: Ein New Age-Gemeinschaftsprogramm für Bildung, das sich im Nordwesten des Pazifiks befindet. Diese Gruppe sponsorisiert kurze oder lange  Bildungsprogramme von persönlichem und sozialem Wandel, New Age-Spiritualität und wie man in einer ökologischen Perspektive lebt

Gemeinschaft von Findhorn: Legendäre New Age Gemeinde im Norden von Schottland. Diese Gruppe bietet ein Bildungsprogramm zu den grundsätzlichen Veranstaltungen der New Age-Spiritualität.

Globalisierung: Ein moderner Begriff, der sich auf die Bedürfnisse einer Transformation von der gegenwärtigen Aufteilung der Nationalstaaten in eine einzige Weltgemeinschaft bezieht.

Gnostik: Traditionen aus dem zweiten Jahrhundert, in dem das Heil durch intuitives Wissen oder durch die Kenntnis einer angeblichen Gottheit kommt.

Gott: Ein Etwas mit „verschiedenen Gesichtern“. Er (es) gilt als immanent und wird oft als "universelles Bewusstsein, universelle Lebensenergie oder universelle Energie" bezeichnet. Der Gott des New Age ist mehr oder weniger eine unpersönliche Kraft, die das Universum durchdringt.

Graphologie: Analyse des persönlichen Charakters und der Zukunft basierend auf der Handschrift.

Grosse Beschwörung: Ein Gebet der New Ager das in über 80 Sprachen übersetzt worden ist. Der Zweck dieses Gebets ist es, die Anwesenheit des kosmischen Christus auf die Erde herauf zu beschwören, um endlich die Vereinigung und Verbrüderung aller Menschen herbei zu führen.

Guru: Lehrer oder Lehrerin.

Guru Gruppe: Bezeichnung der New Age Sprache, um die Idee, dass der kosmische Christus die Reinkarnation der ganzen Menschheit geworden ist. Die ganze Menschheit wird als ein einziger "Guru" gesehen.

Harmonische Annäherung: New Age Vollversammlung der Mediatoren an verschiedenen Orten und zu astrologisch günstiger Zeit, um den Frieden auf der Erde und die Regierung der Welt zu verkünden

Heiligenschein: Heller Strahl oder Heiligenschein der die Lebewesen umgibt.

Hellhören: Die Fähigkeit, mental zu hören, ohne die Ohren zu benützen

Hellsehen: Die Fähigkeit, mental zu sehen, ohne die Augen, über die gewöhnlichen Grenzen von Raum und Zeit hinaus, auch "Second Sight" genannt.

Hexenmeister: Magier oder Hexer.

Holismus: Theorie, nach der alle Realität organisch ist. Alles im Universum ist verbunden und voneinander abhängig.

Hologramm: Dreidimensionale Projektion aus der Wechselwirkung von Laserstrahlen. Wissenschaftler haben entdeckt, dass das Bild eines ganzen Hologramms von einem seiner Bestandteile reproduziert werden kann. New Agers nutzen dies, um die Einheit aller Wirklichkeit zu veranschaulichen.

Homöopathie: Ein System der Medizin basierend auf einer okkulten Idee, die von Samuel Hahnemann entwickelt wurde. Sie behauptet, die "Lebenskraft" des menschlichen Körpers durch die Übertragung der Macht von homöopathischen Arzneimitteln, die durch einen Prozess der Verdünnung und Nachfolgeplanung (kräftiger Schlag mit einem starken Einfluss) erweitert worden sind, zu manipulieren.

Innerlichkeit oder Erhabenheit des Individuums: Betrifft die innere göttliche Natur besessen durch den Menschen. Obwohl alle im Besitz davon sind, ist es nicht allen bewusst.

Initation: Dieser okkulte Begriff wird in der Regel im Zusammenhang mit der Erweiterung oder Umgestaltung des Bewusstsein einer Person verwendet. Ein "Initiator" ist eine Person, deren Bewusstsein sich gewandelt hat, so dass er die inneren Wirklichkeiten realisieren kann. Es gibt verschiedene Grade der Initiation (z.B. "erstes Grade der Initiierten", "zweites Grad der Initiierten", etc. ..).

Jesus: Ein Avatar, der eine hohe spirituelle Ebene in Einklang mit dem kosmischen Christus erreicht hat. Dies ermöglichte ihm, ein menschliches Gefäß für Christus geworden zu sein, für einen Zeitraum von drei Jahren (siehe Avatar) .

Kabala (caballa, Qaballah): Mysteriöse jüdische Methode, die auf einer mystischen Auslegung der Bibel basiert; Magie und okkulte Praktiken die vor allem aus dem Mittelalter stammen.

Karma: Bezieht sich auf "Schuld", welche von einer Seele zwischen guten und bösen Handlungen während der Laufzeit (oder Leben) einer Person begangen und angesammelt wurde. Wenn eine Person gutes Karma sammelt, soll sie in einem wünschenswerten Zustand wiedergeboren werden, während, wenn sie schlechtes Karma sammelt sie in einem weniger wünschenswerten wiedergeboren werden.

Kette des magischen Kreises (Magic Circle Ring): Wird von den Okkultisten geformt, um sie von den Geistern und Dämonen zu beschützen, die durch Beschwörungen und Rituale aufgerufen werden.

Kirlian Fotografie: Fotografisches Verfahren, die lebenden Auren zu messen.

Körperlos: Die Seele oder die Persönlichkeit eines Lebewesens ist gestorben.

Kosmischer Christus: In esoterisch denkenden Schulen wird der Christus als universeller Geist oder eine kosmische Kraft betrachtet. Der Hauptzweck dieses Christus ist es, die spirituelle Entwicklung der Menschheit zu führen.

Kosmischer Humanismus: Im Gegensatz zum normativen Humanismus, die den Menschen als Mass aller Dinge ansieht, sieht der kosmische Humanismus im Menschen nahezu unbegrenzte Möglichkeiten, dank seiner inneren Göttlichkeit.

Kosmisches Bewusstsein: Eine spirituelle und mystische Erkenntnis, dass alles eins ist im Universum. Um das kosmische Bewusstsein zu erreichen, muss man das Universum als Gott und Gott als Universum sehen.

Kristalle: Die New-Age-Befürworter glauben, dass Kristalle unglaubliche Kräfte der Heilung und Energie enthalten. Es wird angenommen, dass sie in der Lage sind, das Gleichgewicht im menschlichen Körper wiederherzustellen.

Kundalini: Die Energie der Elemente des menschlichen Körpers, die wie eine Schlange, am unteren Ende der Wirbelsäule immer noch eingewickelt ist.

Logo der Erde: Einige New Age-Anhänger glauben, dass ein großes spirituelles Wesen die Seele des Planeten Erde ist. Die Erde wird als die physische Manifestation (oder Körper) dieser spirituellen Intelligenz betrachtet.

Lucis Trust: Ursprünglich verköpert als "Unternehmen von luziferischen Publikationen". Die "Lucis Trust" überwacht "World Goodwill" und "Arcane School". Lucis Trust besitzt alle Rechte an den Büchern von Alice Bailey.

Maitreya: Dieser Name ist aus einer legendären Figur des Buddha entstanden. Einige New Age Befürworter glauben, dass die "Wiederkunft Christi" im Jahr 1977 in der Person des Maitreya kam.

Mandala: Schemen, meist konzentrische, die sich auf einen einzigen Punkt konzentrieren.

Mantra: Ein Wort oder eine Phrase, die immer wieder gesungen oder deklamiert wird, um den Geist zu klären und das "kosmische Bewusstsein" zu erlangen (Einheit mit Gott und dem Universum).

Masseninkarnation: Menschwerdung Christi in der ganzen Menschheit. Die Anhänger des New Age sagen, dass diese Inkarnation auf globaler Ebene geschehen wird, und es ist nicht anders als die Inkarnation des kosmischen Christus in den Leib Jesu vor 2000 Jahren.

Medium: Psychische oder sensibel lebende Person, deren Körper als Gefäss für die Kommunikation mit Geistern verwendet wird.

Mehrjährige Philosophie (Perennial Philosophy): Ein Begriff, stammend von Aldous Huxley, der sagt, dass alle religiösen Wahrheiten oder Erfahrungen einzigartig und gleich geprägt sind. Diese Philosophie ist der der Meinung, dass, obwohl es anscheinend Unterschiede zwischen den verschiedenen Religionen gibt, die Essenz oder der Kern der Wahrheit in allen das Gleiche ist.

Metaphysik: Die Wissenschaft des Übernatürlichen.

Monismus: Die metaphysische Theorie, die alle Realität vollständig vereinheitlicht. Alles im Universum wird als ein Wesen dargestellt aus der gleichen Materie gesehen .

Netzwerk: Informelle und dezentrale Organisation von Menschen mit gemeinsamen Ansichten, die daran interessiert sind spezifische Probleme zu lösen und mögliche Lösungen anzubieten. Sie ersetzt die herkömmlichen Institutionen.

New Age Bewegung: Freie Organisation von Menschen die glauben, dass die Welt in das Zeitalter des Wassermanns eingetreten ist, oder in den Zeitraum, in dem der Frieden in der Welt herrschen wird und durch eine Weltregierung bestimmt wird. Sie betrachten sich selbst als Menschen mit erweitertem Bewusstsein, sie lehnen das christliche Judentum der Bibel zu Gunsten der östlichen Philosophien und Religionen ab. Unter ihnen finden sich Umweltschützer, Atomkraft- Befürworter, marxistisch-sozialistische Utopisten, ESP Okkultisten, Spiritisten, Zauberer und andere Praktizierende, die magische Rituale verwenden.

Nirvana: Die Befreiung von irdischen Dingen,Paradies im Sinne von New Age.

Numerologie: Analyse von versteckter oder prophetischer Bedeutung von Zahlen.

Okkultismus: Der Glaube an übernatürliche Kräfte und Wesen. Erhältlich nur für Eingeweihte; Geheimnis.

Om: Wort symbolisiert Brahma, der Schöpfergott.

One Worlders: Diejenigen, die die Abschaffung der Nationen vertreten und daran arbeiten, die Macht an eine Weltregierung mit ähnlicher Struktur der aktuellen Vereinten Nationen abzugeben, Keim der Union der Weltföderalisten gegründet im Jahr 1930.

Ouja Tabelle: Tabelle mit allen Buchstaben des Alphabets sowie den Ziffern 0 bis 9 und "ja / nein". Ein gleitender Zeiger (Planchette) zeigt eine Reaktion auf die Anfragen die von den Spielern gemacht werden.

Pantheismus: Lehre, die Gott als das ganze Universum identifiziert, und jeder Teil (Baum, Tier oder Mensch) sind Teil von ihm.

Paradigmenwechsel: Es geht um die Veränderung der Weltanschauungen. Die sogenannte "neue Paradigma" (neues Modell oder neue Form) ist pantheistisch (alles ist Gott) und monistische (alles ist eins).

Paranormal: Höher oder über den normalen menschlichen Kräften oder Sinne.

Parapsychologie: Die Studie von psychischen Phänomenen mit wissenschaftlichen Methoden.

Pendel: Schweres Objekt an einer Schnur wird verwendet um vorherzusagen oder als Wünschelrute.

Pentagram: Ein fünfzackiger Stern in magischen Zeremonien verwendet. Satanisches Symbol.

Perceptive: Eine Person, die telepathische Nachrichten empfängt.

Persönliche Entwicklung (Selbstverwirklichung):: New Agers nutzen diese als gleichbedeutend mit der Schöpfung Gottes, dies bedeutet die Anerkennung ihrer Göttlichkeit.

 Planeten-Bürger: Eine Gruppe von New-Age-Aktivisten die sich um die Herstellung eines "planetarischen Bewusstseins" zwischen den New Age-Anhängern und den andern bemüht.

Planetisierung: Die New-Age-Befürworter glauben, dass die menschliche Rasse mit mehreren Bedrohungen konfrontiert ist,, für die Sie eine globale Lösung finden müssen. Die Lösung ist "Planetisierung". Dieses Wort bezieht sich auf die Einigung der Welt in einer brüderlichenGemeinschaft.

Poltergeist: Deutsches Wort wird verwendet für einen lauten, gefährlichen und destruktiven Geist (Dämon).

PSI: Abkürzung die anstelle von psychisch oder parapsychisch verwendet wird; (ESP).

Psychoanalyse: Die Entdeckung der geistigen und körperlichen Krankheiten durch die Analyse der schmerzhaften Erfahrungen in der Kindheit. Sie basiert auf den Theorien von Sigmund Freud.

Psychometrie: Interpretation von Informationen von Ereignissen geschieht in der Regel mit Handling des Ereignisses selbst.

Psychotechnologie: Benutzt die unterschiedlichen Ansätze oder Systeme gezielt um das Bewusstsein einer Person zu verändern.

Psychische Energie: Uebersinnliche Energie mit der sie Wunder tun.

Psychische Geburt: Stimulation des spirituellen Bewusstseins und der kosmischen Energie. Dieses neue Bewusstsein anerkennt die Vereinigung mit Gott und dem Universum. Die Geburt ist der psychische, okkulte Gegnwert der christlichen Neugeburt.

Reinkarnation: Zyklische Entwicklung der Seele eines Menschen und die wiederholten Passagen im Tod von einem Körper zum anderen. Dieser Prozess wird fortgesetzt, bis die Seele einen Zustand der Vollkommenheit erreicht hat.

Rekord Akachic: Unzerstörbares Archiv der Wörter eines jeden Menschen, jeder Gedanke oder jedes handeln.

Retrocognition: Wissen von Ereignissen der Vergangenheit, gelernt  in einer paranormalen Art.

Schamane: Hexendoktor (Mann oder Frau).

Schweben: Erheben von Gegenständen oder Menschen vom Boden, ohne körperliche Energie.

Sensitive: Eine Person, die häufig ihre übersinnlichen Gaben demonstriert die da sind das Hellsehen und die Telepathie.

Solar Logo: Von einigen bezeichnet als ein mächtiges geistiges Wesen, das in das Leben des Sonnensystems personifiziert wird. Das System der solaren Materie ist einfach eine Manifestation (oder Körper) von dieser lebendigen Intelligenz.

Spiritistische Sitzung: Treffen von Menschen, die durch ein Medium, eine Kommunikation mit ihren verstorbenen Angehörigen oder berühmten historischen Persönlichkeiten suchen.

Spiritualist oder spiritistische Person: Eine Person, die an den Kontakt mit verstorbenen Seelen durch ein Medium glaubt.

Spirituelle Hierarchie der Meister: Die New-Age-Befürworter glauben, dass diese spirituellen "Herren" stark erhöhte Menschen sind, die, nachdem sie sich bereits als perfekt definierten, den Rest der Menscheit zu ihrer Vollkommenheit führen.

Studie der rechten Gehirnhälfte (Right Brain Learning): Es wird angenommen dass die rechte Hemisphäre des Gehirns das Zentrum des kreativen und intuitiven Denkens ist (im Gegensatz zum rationalen Charakter der linken Hemisphäret). New Agers haben sofort die Möglichkeit ergriffen, „Lektionen der Techniken der rechten Gehirnhälfte“ in den Schulen zu unterrichten. Diese Techniken umfassen Meditation und Yoga.

Sufismus: Mystische persische Religion, die auf der Grundlage des Islams basiert.

Sündenfall des Menschen: Bezieht sich auf den Fall des Bewusstsein des Menschen. Der Fall des Gewissens ist, wenn wir nur die irdische Welt anerkennen. Es wird angenommen, dass Christus den Mensch erlöst hat, im Sinne, dass er in der Lage war, die geistige Welt hinter der materiellen wahrzunehmen.

Synergie: Das Prinzip, dass das Ganze größer ist als die Summe seiner Teile.

Synkretismus: Der Versuch, die verschiedenen religiösen Systeme zu kombinieren oder zu vereinen. Die New Age-Gurus behaupten oft, dass alle Religionen der Welt die gleiche Wahrheit  lehren: Alle Menschen besitzen eine innere Göttlichkeit.

Subjekt: Person eingesetzt für Experimente der ESP-Studien.

Taoismus: Chinesische Religion und Philosophie, die das Universum wie einen Motor sieht, der seine Aufgabe pausenlos durchführt. Alles wird als kontinuierlicher Fluss betrachtet. Das Universum in sich ist dynamisch. Dieser kontinuierliche kosmische Prozess wird mit dem chinesischen Namen "Tao" bezeichnet. Der Prozess ist als Yin und Yang beschrieben (siehe: Yin und Yang).

Tarot: Deck von 78 Karten. Es wird davon ausgegangen, dass sie die Geheimnisse der Menschen und des Universums offenbaren.

Telekinese: Die Fähigkeit, Objekte durch die Kraft des Willens oder nur durch die geistigen Energien, zu bewegen. Sie wird auch Psychokinese genannt.

Telepathie: Die Kommunikation mittels dem Verstand durch übersinnliche Systeme.

Tetragram: Magisches, sternförmiges Diagramm mit vier Punkten.

Theosophie: Schule des Denkens gegründet von Helena P. Blavatsky. Wörtlich bedeutet dieses Wort "Weisheit Gottes". Die Ziele der Theosophie sind: 1) Eine universelle Brüderlichkeit; 2)  Vergleichende Studien zwischen den Religionen, Wissenschaften und Philosophien der Welt;   3) Untersuchung der verborgenen seelischen und geistigen Kräfte im Menschen. Theosophie ist ein Vorläufer von vielen New-Age-Gedanken.

Trance: Der Zustand des Geistes, ähnlich dem Schlafen, in dem der Verstand bewusst bleibt, während die geistliche Einheit den Körper des Mediums übernimmt.

Trance Channeler: Das neue Wort für "Trance-Medium" (Siehe: Medium).

Transformation: Die New-Age-Befürworter glauben an die persönliche und planetare Transformation. Die persönliche Transformation betrifft die Veränderungen, die im Leben einer Person durch das Wachstum der persönlichen Entfaltung (Selbstverwirklichung) auftreten. Diese wachsende Transformation erfolgt nicht nur in den Menschen, sondern auch am Planet, der in eine globale Bruderschaft umgewandelt wird.

UFO: Unbekanntes Flugobjekt, fliegende Untertasse.

Unity-in-Diversity Council: Ein New Age "Meta-Netzwerk" mit mehr als 100 Netzwerken und Gruppen, die sich für eine globale Zusammenarbeit und die gegenseitige Abhängigkeit versammeln.

Veda: Die ältesten Schriften des Hinduismus.

Visualisation: Auch bekannt als "geführte Bilder"  ist grundsätzlich die Visualisierung von "Geist über der Materie." Es handelt sich um den Versuch, eine Veränderung in der Außenwelt durch die Kraft des Geistes zu bewirken, wodurch mentale Bilder der gewünschten Realität kreiert werden.

Vorherrschender Meister: Bezieht sich auf diejenigen, die vermutlich die höchste Ebene des spirituellen Bewusstseins erreicht haben und die Führung für die spirituelle Entwicklung der Menschheit übernommen haben.

Vorkenntnisse: Fortgeschrittene Kenntnisse von zukünftigen Ereignissen.

Wiederkunft Christi: Dargestellt von einigen als das Kommen des kosmischen Christus in die ganze Menschheit; sie ist mit dem New Age-Konzept  "Massen Inkarnation" verknüpft. Vermutlich geschieht die Wiederkunft jetzt in den Herzen und Köpfen der Menschen auf der ganzen Erde. Anderen Quellen zufolge ist sie verbunden mit der Erscheinung von Maitreya als Avatar in diesem Zeitalter.

Warlock: Magier oder Zauberer. Männlich

Wizard: Magier oder Zauberer. Männlich.

World Goodwill: Eine politische Lobby von New Age, die „der Plan" wie er in den Büchern von Alice Bailey beschrieben ist, umsetzen will.

Yin und Yang: Chinesische Namen die sich auf die aktiven und passiven Prinzipien des Universum beziehen. Yin bezieht sich auf die weibliche oder negative (inaktive) Kraft. Yang ist die männliche oder vielmehr eine aktive Kraft. Diese beiden polaren Kräfte greifen kontinuierlich ineinander ein. Diese Worte werden benutzt, um die ständige Bewegung und Veränderung des das Universums zu beschreiben.

Yoga: Yoga ist eine Reihe von Praktiken und Methoden, die auf der Voraussetzung der Gemeinschaft mit dem Höchsten Wesen (die universelle Seele) beruht. Es gibt verschiedene Arten der Yoga Praxis, die sich den Persönlichkeiten von verschiedenen Leuten anpassen, aber deren Zweck immer der Gleiche ist. So wird zum Beispiel Hatha Yoga von Menschen praktiziert, die die körperliche Disziplin als am besten geeignet für ihre Art des Seins finden, und so weiter.

Yogi: Eine, der Yoga-Praxen.

Zeitalter des Wassermanns: Die Astrologen glauben, dass die Evolution durch die entsprechenden Zyklen der Tierkreiszeichen erfolgt ist, von denen jeder ca. 2.000 bis 4.000 Jahre dauert.
Die Befürworter der New Age-Bewegung sagen, dass wir uns aus dem Kreislauf der mit den Fischen verbunden ist, in den des Wassermanns bewegen. Das Zeitalter des Wassermanns wird wahrscheinlich durch eine Erhöhung des Grades des spirituellen oder des kosmischen Bewusstseins charakterisiert werden.

Zodiac: Das Band von zwölf Sternbildern entlang der Ebene der Eklipse, der Durchgang der Sonne, des Mondes und der Planeten am Himmel. Jeder Konstellation oder jedem Zeichen sind symbolische Bedeutungen zugeschrieben, die Einfluss auf verschiedene Aspekte des Lebens auf der Erde haben

.

Courtesy of BIBLICAL DISCERNMENT MINITRIES

up